Laut Angaben der US-amerikanischen Umweltschutzbehörde (U.S. Environmental Protection Agency (EPA) kann die Luft in Innenräumen bis zu einhundertmal verunreinigter sein als im Freien.
In Wohnräumen gibt es unter anderem Allergene von Milben, Pilzen, Bakterien und Viren, durch die sich der Anteil der an Allergien leidenden Personen weltweit erhöht hat.
Daher ist Luftreinhaltung in den letzten zehn Jahren immer wichtiger geworden.

TSS – Spitzentechnologie. Einfache Bedienung
Airfree-Luftreiniger verfügen über eine einzigartige und effektive Technologie – das thermodynamische Sterilisationssystem (TSS) – mit der 99,99 % der in der Luft vorhandenen Mikroorganismen bei hohen Temperaturen vernichtet werden.
Die Luft gelangt ganz einfach in den Sterilisierbereich des Geräts (wo die Sterilisation bei hohen Temperaturen erfolgt) und wird anschließend ohne Erhitzung wieder in die Umgebung abgegeben.
Unsere Reiniger sind sicher, geräuscharm und wirtschaftlich und müssen nicht gewartet werden.

MIT EINEM LUFTREINIGER IN BLUMENFORM AUF DER IFA
An unserem Stand mit der Nummer 112 (Halle 8.1) können Sie sich unsere Luftreinigermodelle für den Hausgebrauch anschauen, unter anderem Lotus, Iris, P, T, Fit sowie den neuen Tulip, der einer wunderschönen Tulpe nachempfunden ist.
Trotz seiner geringen Größe reinigt er die Luft ebenso wirksam wie alle anderen Airfree-Modelle. Der Tulip zeichnet sich durch ein eigenständiges Design aus, das einfach perfekt zu jeder modernen Einrichtung passt. Dies macht ihn zu einem einmaligen Produkt, das bei Händlern und Kunden gleichermaßen Beachtung und Anklang finden sollte.
Der Tulip verfügt außerdem über einen Berührungssensor für Farbregelung und Lichtintensität.

BESUCHEN SIE UNSEREN STAND UND SEHEN SIE DIE ÜBERRASCHUNG, DIE WIR FÜR SIE HABEN

Über den Airfree:
Ziel des Airfree ist es, Spitzentechnologie und Design optimal miteinander zu verbinden, um mit innovativen Lösungen die Erwartungen unserer Kunden an gute Luft in Innenräumen zu erfüllen,, sei es aus gesundheitlichen Gründen, für eine angenehme Atmosphäre oder zur Steigerung der Produktivität. Die Entwicklung dieser Technologie geht auf die Initiative und Kreativität eines portugiesischen Unternehmers zurück, der nach einer effektiven Möglichkeit suchte, den allergischen Anfällen seines Sohnes zu begegnen. Nach erfolgreichen Tests im mikrobiologischen Labor INETI in Portugal wurde mit der Großserienproduktion der Geräte begonnen, damit Familien überall auf der Welt die Vorteile dieses simplen und effektiven Konzepts genießen können. Heute werden Airfree-Luftreiniger in mehr als 60 Ländern vertrieben.