Pressemitteilung

IFA 2018
 
IFA: Olympia präsentiert neue Alarmanlagen und Mobiltelefone
 
  • Neue Protect- und ProHome-Serie inklusive Sicherheitszubehör
  • Alarmanlagensysteme mit Gütesiegel ausgezeichnet
  • Neue Großtasten-Mobiltelefone Mira, Janus und Rock
 
Hattingen / Berlin, 30.07.2018 – Die Olympia Business Systems Vertriebs GmbH stellt auf der IFA neue Consumer Electronics-Artikel vor. In der Sparte „Sicherheit“ stehen die mit Gütesiegeln ausgezeichneten Alarmanlagen der Protect-Serie sowie der ProHome-Serie im Vordergrund. Im Bereich „Telekommunikation“ zeichnen sich die neuen Mobiltelefone durch einfache Handhabung, modernes Design sowie robuste Gehäuse aus. Olympia stellt alle Neuheiten und weitere Produkte aus ihrem Portfolio vom 31. August bis 5. September auf der IFA in Berlin (Halle 4.2, Stand 236) vor. Prominente Unterstützung bei Aktionen am Messestand erhält das Unternehmen von Reality-TV-Darsteller Torsten „Toto“ Heim.
 
„Wir freuen uns, dem IFA-Publikum unsere neuen Produkte zu präsentieren, die bereits von anerkannten Testlaboren mit Bestnoten bewertet wurden“, sagt Sven Elvert, Vertriebsleiter der Olympia Business Systems Vertriebs GmbH. Die Protect- und ProHome-Alarmanlagen sind kürzlich mit dem Innovationspreis Plus X Award ausgezeichnet worden. Die Geräte erhielten das Gütesiegel in den Bereichen Bedienkomfort und Funktionalität. Zudem bewertete das ETM-Testmagazin die Anlagen ProHome 8762 sowie ProHome 8791 mit „sehr gut“: Da die Systeme von Olympia besonders bedienerfreundlich sind, lasse sich die Wohnung in leichter Art und Weise gegen Wohnungseinbruch absichern.
 
„Olympia ProHome“ steht für Funk-Alarmsysteme mit WLAN/GSM und Smart Home Funktionen. Die Anlagen lassen sich in Verbindung mit der ProHome APP komfortabel vom Smartphone steuern. So kann beispielsweise eine Schalt-/Messsteckdose aus dem Zubehörprogramm bequem per App bedient werden. Bis zu 30 Prozent Heizkosten können darüber hinaus mit dem ProHome Heizungsregler gespart werden, indem individuelle Heizzeiten programmiert werden. Aus der Protect-Serie präsentiert Olympia auf der IFA ebenfalls neue Modelle. Diese Anlagen sind besonders leicht zu installieren und dank unkomplizierter Menüführung einfach zu bedienen. Die Basis der Protect-Alarmanlage lässt sich per Olympia ProCom APP ebenfalls komfortabel vom Smartphone steuern: In einen Raum reinzuhören oder die Freisprechfunktion zu nutzen ist damit beispielsweise jederzeit möglich.
 
Im Bereich Telekommunikation erweitern die neuen Komfort-Mobiltelefone Mira und Janus das Angebot von Olympia. Sie sind einfach zu bedienen und Dank des SOS-Notrufs ein verlässlicher Begleiter im Alltag und auf Reisen. Die Tasten der Komfort-Mobiltelefone sind verständlich beschriftet und die vergrößerten Ziffern und Buchstaben auf dem Display sehr gut zu lesen. Die Mobiltelefone bietet Olympia ab einer UVP von 29,95 Euro. Das neue Olympia Rock ist bestens für den Outdoor-Bereich geeignet. Mit bis zu 240 Stunden bleibt das Mobiltelefon lange betriebsbereit, zudem verfügt es über ein hochwertiges Metallgehäuse, ist wasserfest und staubgeschützt. Wie resistent das Mobiltelefon gegen äußere Einflüsse ist, belegt die hohe Schutzklasse IP 55. Die UVP für das Olympia Rock liegt bei 59,95 Euro.
 
Für Promotion-Aktionen am Messestand konnte das Unternehmen Torsten „Toto“ Heim gewinnen, der durch die Sat.1-Reportage-Reihe „24 Stunden Toto & Harry – Die Zwei vom Polizeirevier“ bekannt wurde. Sven Elvert weiß die kompetente Messeunterstützung im Bereich „Sicherheit“ zu schätzen: „Als Polizeihauptkommissar kennt Toto natürlich die Tricks der Einbrecher und weiß, dass vor allem effektive Sicherungstechnik hilft, Einbrüche zu verhindern.“ Olympia zeigt das neue Produktportfolio auf der IFA vom 31. August bis 5. September in Halle 4.2 Stand 236.
 
Weitere Informationen unter: www.olympia-vertrieb.de
 
Bildmaterial zum Download unter: http://pressefotos.sputnik-agentur.de/folder/e025bh    
 
Über die Olympia Business Systems Vertriebs GmbH:
Die Olympia Business Systems Vertriebs GmbH entwickelt und vertreibt Produkte in den Bereichen Office, Telekommunikation, Sicherheit, Babycare und Unterhaltungselektronik. Neben klassischen Schreibmaschinen, mit denen die Marke Olympia Weltbekanntheit erlangte, umfasst das Portfolio insbesondere Großtastenmobiltelefone, Alarmanlagen, Registrierkassen sowie Aktenvernichter und Laminiergeräte. Seine Waren vertreibt das Unternehmen mit Sitz in Hattingen an der Ruhr europaweit, im Nahen und Mittleren Osten, in den Arabischen Emiraten sowie in Afrika. Heinrich Prygoda erwarb 1997 die Vertriebs- und Markenrechte für den traditionsreichen Namen Olympia zur Nutzung in Deutschland und gründete die heutige Olympia Business Systems Vertriebs GmbH. In den folgenden Jahren baute er das Geschäft kontinuierlich aus und sicherte sich die Vertriebs- und Markenrechte für weitere Länder. Heute beschäftigt Olympia 50 Mitarbeiter bei einem Jahresumsatz von über 30 Millionen Euro.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kontakt für Journalisten & Redaktionen:
 
Marlen Benen
Sputnik GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hafenweg 9
48155 Münster
Tel.: +49 (0) 2 51 / 62 55 61-136
Fax: +49 (0) 2 51 / 62 55 61-19
benen@sputnik-agentur.de
www.sputnik-agentur.de
Tina Theißing
Sputnik GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hafenweg 9
48155 Münster
Tel.:       +49 (0) 2 51 / 62 55 61-16
Fax:       +49 (0) 2 51 / 62 55 61-19
theissing@sputnik-agentur.de
www.sputnik-agentur.de